Chronik

 

Wir über uns - lernen Sie uns kennen

 

 

 

 

Die Schmiede Wilhelm Düringer hat sich aus kleinsten Anfängen heraus seit vielen Generationen zu einem bedeutenden und leistungsfähigen Unternehmen entwickelt. Der Familienbetrieb wird heute von Christian Düringer, Kfz.-Meister, geführt.

 

Waldalgesheim ist Gründungsort und bis heute auch Sitz der Firma Düringer. Seit Jahrhunderten schon vererbt sich der Betrieb vom Vater auf den Sohn.

 

In der von Landwirtschaft geprägten Umgebung sind der Handel und die Reparatur von Landmaschinen, Kraftfahrzeugen sowie Forst-/Garten-Kleingeräten der Hauptgeschäftsteil.

 

Seit dem Neubau und einer Umstruktierung in den Jahren 1963+1974

sowie einem aufwendigen Umbau der Werkshalle im Jahr 2000 gewinnt die Reparatur von Kraftfahrzeugen aller Marken zunehmend mehr an Bedeutung.

 

Gründer: Wilhelm Düringer geboren im Jahr 1873

 

Weiterführung der Schmiede durch den Sohn Ludwig Düringer, geboren 18.05.1909.

 

Übergabe an Sohn Karl-Hermann Düringer, geboren am 28.12.1942.

 

Umstrukturierung und Umbau der Firma in den Jahren 1963, 1974 und 2000, Erweiterung des Kfz.-Betriebes

 

Übergabe im Jahr 2016 an Sohn Christian Düringer, geboren 31.01.1972.

 

Herbst 2018 - Beginn einer erneuten Modernisierung der Werkstatt, den Verkaufs- und Büroräumen mit geplanter Fertigstellung im Frühjahr 2019.

 

Die nächste Generation ist bereits gesichert durch die Geburt der Zwillinge Vianne und Cedric Düringer, geboren am 10.10.2008.

 

Familientradition setzt sich fort....